Kastenkuchen mit Orangencremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kastenkuchen mit Orangencremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterQuarkZuckerSchlagsahneIngwerEi

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
weiche Butter
150 g
150 g
150 g
4
1
abgeriebene Zitrone (Schale)
1 TL
frisch geriebener Ingwer
Butter und Mehl für die Form
Sahnecreme
250 g
100 ml
Saft und Zesten einer Bio-Orange
2 EL
40 ml
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Form mit Butter auspinseln und mit Mehl ausstäuben.
2.
Weiche Butter in einer Rührschüssel schaumig aufschlagen, und 2/3 vom Zucker unter Rühren darin auflösen. Eier trennen. Eigelbe zur Buttermischung geben und cremig aufschlagen. Mehl, Speisestärke, Ingwer und Zitronenschale zugeben und kurz unterrühren. Eiweiße mit restlichem Zucker steif schlagen. Etwas Eischnee in die Masse rühren, dann restlichen Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 40-50 Min. backen. (Garprobe mit einem Stäbchen machen). Dann etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann quer zweimal durchschneiden.
3.
Für die Creme Quark mit Puderzucker und der Hälfte des Orangensafts verrühren und geschlagene Sahne unterziehen. Kuchen damit füllen und rundherum einstreichen.
4.
Restlichen Saft mit den Zesten und dem Likör aufkochen lassen, dann vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Über den Kuchen träufeln und servieren.