Kebabspiess mit Pilzen und Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kebabspiess mit Pilzen und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
457
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien457 kcal(22 %)
Protein14,33 g(15 %)
Fett40,71 g(35 %)
Kohlenhydrate9,56 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,65 g(9 %)
Vitamin A111,61 mg(13.951 %)
Vitamin D0,34 μg(2 %)
Vitamin E0,93 mg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,12 mg(11 %)
Niacin6,23 mg(52 %)
Vitamin B₆0,47 mg(34 %)
Folsäure33,31 μg(11 %)
Pantothensäure0,68 mg(11 %)
Biotin1,68 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,42 μg(14 %)
Vitamin C76,68 mg(81 %)
Kalium427,35 mg(11 %)
Calcium56,95 mg(6 %)
Magnesium31,63 mg(11 %)
Eisen1,31 mg(9 %)
Jod0,89 μg(0 %)
Zink1,26 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren12,18 g
Cholesterin55,44 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
2 EL
2 EL
½ TL
3
12 Scheiben
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Egerlinge putzen. Die Knoblauchzehen abziehen und durchpressen. Mit dem Olivenöl, der Sojasoße, dem Chilipulver und dem Pfeffer verrühren. Die Egerlinge darin ca. 15 Minuten marinieren.
2.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerne und weißen Häute entfernen und in grobe Stücke schneiden. Die Speckscheiben in der Mitte halbieren und zu kleinen Röllchen rollen.
3.
Den Grill anheizen.
4.
Die Paprikastücke, Speckröllchen und die Champignons abwechselnd auf Schaschlik-Spieße stecken. Ca. 10 Minuten unter Wenden grillen. Währenddessen den Rucola waschen und trocken schleudern und auf Teller verteilen. Pro Person 2 Spieße auf den Rucola legen und servieren.
Schlagwörter