print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Keks-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Keks-Cupcakes
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
12
Stück
Zum Garnieren
250 ml
1 Päckchen
6
Schokoladenkeks z. B. Oreo
Für die Cupcakes
3
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
150 g
75 g
gemahlene Walnüsse
½ TL
1 Msp.
Kardamom gemahlen
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneEiZitroneWalnussZimtpulverKardamom

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden eines Cupcake- oder Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen. Jeweils einen Keks auf den Boden der Förmchen legen.
2.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier mit dem Zitronensaft und -abrieb verquirlen und zusammen mit dem Mehl, den Nüssen, Zimt, Kardamom und dem Backpulver unter die Masse mengen. Gut verrühren und in die Förmchen auf die Kekse füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen und vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
3.
Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen. Damit die Cupcakes bespritzen. Die Kekse halbieren und jeden Cupcake mit einem Stück verzieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter