Keks-Türmchen mit Cremefüllung und Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Keks-Türmchen mit Cremefüllung und Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 32 min
Fertig
Kalorien:
3241
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.241 kcal(154 %)
Protein63 g(64 %)
Fett177 g(153 %)
Kohlenhydrate327 g(218 %)
zugesetzter Zucker221 g(884 %)
Ballaststoffe33 g(110 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E36,6 mg(305 %)
Vitamin K21,7 μg(36 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure174 μg(58 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin87,5 μg(194 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium4.253 mg(106 %)
Calcium577 mg(58 %)
Magnesium665 mg(222 %)
Eisen41,5 mg(277 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren67,5 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt241 g

Zutaten

für
1
Für die Kekse
120 g
2 EL
50 g
1 Prise
½ TL
3 EL
50 g
geriebene Haselnüsse
60 g
Zum Schichten und Garnieren
100 g
20 ml
60 g
60 ml
2 EL
1 Prise
4 EL
gemahlene Haselnüsse
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Sahne hineingeben. Den Zucker, das Salz, das Backpulver, das Kakaopulver und die Nüsse über das Mehl streuen. Die Butter in Flöckchen über das Mehl schneiden. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle von ca. 5 cm Durchmesser formen, in Folie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Rolle in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Die Kekse auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 12 Minuten backen. Die Plätzchen sofort vom Backblech nehmen, da sie sonst auf dem heißen Blech nachbacken und von unten leicht zu dunkel werden. Auskühlen lassen.
3.
Die Schokolade mit dem Rum über dem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und soweit abkühlen lassen das die Masse noch streichfähig ist.
4.
Den Quark glatt rühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker und Zimt steif schlagen. Die Haselnüsse untermengen und die Sahne unter den Quark heben. In einen Spritzbeutel füllen.
5.
Etwas Schokolade auf einen Keks auftragen. Etwas Creme aufspritzen. Einen weiteren Keks mit Schokolade auflegen und mit Creme versehen, mit einem Keks abschließen. Auf diese Weise vier Törtchen herstellen. Mit dem Krokant bestreuen und nach Belieben mit Blattgold garnieren. Sofort servieren.