Kekse mit Rosmarin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kekse mit Rosmarin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
674
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert674 kcal(32 %)
Protein12,42 g(13 %)
Fett51,35 g(44 %)
Kohlenhydrate40,29 g(27 %)
Ballaststoffe0,15 g(1 %)
Vitamin A32,1 mg(4.013 %)
Vitamin D0,17 μg(1 %)
Vitamin E0,78 mg(7 %)
Vitamin B₁0,47 mg(47 %)
Vitamin B₂0,31 mg(28 %)
Niacin7,77 mg(65 %)
Vitamin B₆0,15 mg(11 %)
Folsäure73,94 μg(25 %)
Pantothensäure0,38 mg(6 %)
Biotin2,87 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,32 μg(11 %)
Vitamin C0,23 mg(0 %)
Kalium147,45 mg(4 %)
Calcium19,86 mg(2 %)
Magnesium20,37 mg(7 %)
Eisen2,63 mg(18 %)
Jod6,39 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren14,45 g
Cholesterin80,88 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
14
Zutaten
350 g
2 EL
frisch gehackter Rosmarin
6 Scheiben
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigFrühstücksspeckRosmarin

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Blätterteig 3-4 mm dünn ausrollen. Mit dem Rosmarin bestreuen und mit den Speckscheiben belegen. Die Ränder gerade abschneiden und längs jeweils bis zur Mitte aufrollen. Die Rolle in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
3.
Das Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren und damit die Schnecken bestreichen.
4.
Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
5.
Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.