print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Für Glücksgefühle

Keto Gewürz-Kakao

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Keto Gewürz-Kakao

Keto Gewürz-Kakao - Feuriger Schokogenuss! Foto: Maren Baumgarten

Health Score:
Health Score
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
406
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Chiliflocken lösen ein sehr leichtes Schmerzgefühl in uns aus, dieses wiederum sorgt für eine Endorphinfreisetzung, sprich die Schärfe macht uns euphorisch. Auch der Kakao macht uns gute Laune, denn er steckt voller Glücksstoffe (Serotonin und Dopamin). 

Bei dem Keto-Gewürz-Kakao können Sie selbst die Schärfe bestimmten. Wer es richtig feurig mag, gibt jeweils einen Teelöffel Chiliflocken und Pfeffer in die Butter, wer es etwas sanfter möchte nur die Hälfte. Auch ist es möglich, den cremigen Kakao mit etwas Wasser zu verdünnen.
Der Keto-Kakao ist ein idealer Snack oder auch Frühstücksersatz bei einer ketogenen Diät und eine leckere Alternative zu bulletproof Coffee. Denn auch der Kakao enthält Koffein und macht uns so wach.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert406 kcal(19 %)
Protein5 g(5 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium600 mg(15 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin48 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
30 g
400 ml
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterPfefferZimtKakaopulverKokosmilchSchlagsahne
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Butter in einem heißen Topf schmelzen, Pfeffer und Chiliflocken darin bei kleiner Hitze für 2–3 Minuten anbraten. Zimt und Kakao zugeben und mit Kokosmilch und 250 ml Wasser ablöschen.

2.

Mit einem Schneebesen verrühren und Kakao einmal aufkochen lassen.

3.

Schlagsahne mit einem Handmixer aufschlagen.

4.

Kakao auf vier Tassen aufteilen und mit Schlagsahne garnieren.