print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kipferl
Health Score:
Health Score
3,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
2856
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Blech)
Brennwert2.856 kcal(136 %)
Protein40 g(41 %)
Fett169 g(146 %)
Kohlenhydrate295 g(197 %)
Ballaststoffe14,6 g(49 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E24,1 mg(201 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium904 mg(23 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium207 mg(69 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren84,6 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin332 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Blech
150 g
75 g
feiner Zucker
80 g
geschälte, gemahlene Mandelkerne
200 g
1 Prise
50 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernSalzBourbon-Vanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter stückchenweise mit Zucker, Salz, Mehl und Mandeln zerhacken, und rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zur Kugel formen, in Alufolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank geben.
2.
Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig in mehrere Portionen teilen, jeweils zu einer Rolle formen, diese in 4 cm lange Stücke schneiden und jedes Stück rasch zu einem Kipferl formen. Die Kipferln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen. Wenige Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen. Den Vanillezucker mit dem Puderzucker mischen, die Kipferln kopfüber in die Mischung legen, wieder herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar