5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kir Royal
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
1,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium84 mg(2 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
1
Zutaten
20 ml Cassis
120 ml Champagner

Zubereitungsschritte

1.

Den Crème de Cassis in ein Sektglas füllen.

2.

Anschließend mit Champagner (alternativ auch Sekt) aufgießen.

 
Ist das Rezept auch wie bei Marions Kochbuch urheberrechtlich geschützt? Deren Rezept ist doch ebenfalls irgendwo gekupfert, ein paar Mengenänderung, fertig und schon haben die beiden Urheberrecht.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hier geht es nicht ums Kupfern. Kir Royal ist ein eigenständiger Klassiker, der immer aus Crème de Cassis und Champagner besteht, bzw. aus Crème de Cassis und Sekt, wenn es sich um einen einfachen Kir handelt. Es gibt im Netz jede Menge Rezepte, und die Mischungsverhältnisse sind nicht immer unterschiedlich.