Kirsch-Frischkäse-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirsch-Frischkäse-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig
Kalorien:
4931
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.931 kcal(235 %)
Protein96 g(98 %)
Fett332 g(286 %)
Kohlenhydrate379 g(253 %)
zugesetzter Zucker161 g(644 %)
Ballaststoffe17,8 g(59 %)
Automatic
Vitamin A3,6 mg(450 %)
Vitamin D10 μg(50 %)
Vitamin E11,3 mg(94 %)
Vitamin K35 μg(58 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin23 mg(192 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure411 μg(137 %)
Pantothensäure7,2 mg(120 %)
Biotin73,2 μg(163 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C144 mg(152 %)
Kalium3.476 mg(87 %)
Calcium1.201 mg(120 %)
Magnesium235 mg(78 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod81 μg(41 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren200,2 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin1.409 mg
Zucker gesamt290 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
100 g
flüssige Butter
800 g
süße Kirschen
4 Blätter
weiße Gelatine
300 ml
400 g
300 g
½
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
80 g
20 ml
1 EL
Biskuitkekse und Zitronenmelisse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheFrischkäseSchlagsahneJoghurtButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln. Mit der flüssigen Butter vermengen, die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Springform drücken und in den Kühlschrank stellen. Die Kirschen waschen, putzen und entsteinen.

2.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 ml Sahne steif schlagen. Den Frischkäse mit dem Joghurt, dem Zitronensaft, dem Zitronenabrieb und dem Zucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken und im Kirschwasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen.

3.

Dann 2 - 3 EL der Creme unter die aufgelöste Gelatine rühren und diese anschließend gründlich mit der übrige Creme verrühren. Von den Kirschen einige zum Garnieren beiseite legen. Die übrige Kirschen mit der geschlagenen Sahne unter die Creme heben. Die Masse auf den Keksboden streichen und im Kühlschrank ca. 3 - 4 Stunden (oder über Nacht) fest werden lassen.

4.

Zum Garnieren die übrige Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Torte aus der Springform lösen und mit Biskuitkeksen, Kirschen, Zitronenmelisse und Sahnetupfern verzieren. In Stücke geschnitten servieren.