5

Kirsch-Käsekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirsch-Käsekuchen
5
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
 • Fertig in 6 h 12 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Blech (20 x 30 cm)
Für den Boden:
4
1 EL
100 g
75 g
2 EL
2 EL
Für den Belag:
6 Blätter
1 Glas
500 g
250 g
1
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
100 g
400 ml
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Schritt 2/4
Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und wieder steif schlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Kakao vermischen. Die Eigelbe auf den Eischnee geben, die Mehlmischung darüber streuen und unterziehen. Den luftigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen. Anschließend in einen Backrahmen passender Größe legen.
Schritt 3/4

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kirschen gut abtropfen lassen und dabei den Kirschsaft auffangen. Den Quark mit dem Frischkäse, dem Zitronenabrieb, dem Zitronensaft und dem Puderzucker verrühren. Von der Gelatine die zwei Drittel abnehmen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei milder Hitze schmelzen lassen. 3-4 EL der Quarkcreme unterrühren und diese unter die restliche Creme mischen. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Kirschen unterheben und die Masse auf dem Kuchenboden wolkenartig verstreichen. Etwa 1 Stunde kalt stellen. Den Kirschsaft in einem kleinen Topf erhitzen und die restliche ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Gelee-Guss auf den Kuchen gießen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 4/4
Den Kuchen zum Servieren in kleine Stücke schneiden.

Kommentare

 
Ende Mai das Rezept an die Versuchsküche zurück gegeben....jetzt ist Ende Juli! Immer noch wird das fehlerhafte Rezept angezeigt! Dabei wäre der Kuchen bei der Wärme gerade richtig. Schade!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die Zutaten für den Boden sind nun nachgetragen. Die Menge der Gelatine haben wir auf 6 Blatt erhöht (4 für die Creme, 2 für den Guss).
 
Da stimmt was nicht. Das ist schade, denn der Kuchen sieht köstlich aus. 1) kein Rezept für den Boden, was noch zu verschmerzen ist, denn dafür gibt es genug verwendbare Rezepte hier 2) wenn ich von 5 Blatt Gelantine 5 weg nehme, bleiben 0 für den Kirschsaft übrig. Ich denke, die 5 Blatt sind für die Füllung gerade ausreichend. Für den Saft dann die entsprechende Menge gemäß Anleitung benutzen (z.B. 1 Blatt teicht für 125ml Flüssigkeit) 3) Die "Marmorierung" ist der Eyecatcher. Ein Wort zum Vorgehen wäre nett
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das ist ärgerlich. Wir haben das Rezept an unsere Versuchsküche zurückgegeben. Danke für den Hinweis.
 
Es wäre nett, wenn nicht nur die Mengenangaben für den Belag,sondern auch die für den Boden ersichtlich wären.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Ergonomischer höhenverstellbar Sitz-Steharbeitsplatz Computer Riser
VON AMAZON
108,79 €
Läuft ab in:
1home Ergonomischer höhenverstellbar Sitz-Steharbeitsplatz Computer Riser
VON AMAZON
116,79 €
Läuft ab in:
1home Ergonomischer höhenverstellbar Sitz-Steharbeitsplatz Computer Riser
VON AMAZON
88,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages