Kirsch-Mandel-Tartelette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirsch-Mandel-Tartelette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
722
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien722 kcal(34 %)
Protein14 g(14 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium315 mg(8 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren23 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin196 mg
Zucker gesamt28 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Boden
400 g
250 g
125 g
1 Prise
2
Butter und Mehl für die Förmchen
Belag
400 g
200 g
200 g
Mandelkerne gemahlen
2 EL
200 g
zimmerwarme Butter
120 g
2 TL
4
1 Prise
250 ml
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheMehlButterMilchMehlMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Kirschen gut abtropfen lassen und mit 2 EL Mehl bestäuben, locker untermengen.
2.
Für den Boden Mehl mit Zucker auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, ca. 2 – 3 EL lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
3.
Für den Belag Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen. Eier dazugeben und weißcremig rühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch dazugeben und unterrühren. Sollte der Teig nicht weich genug sein, dann noch etwas Milch dazugeben.
4.
Förmchen ausbuttern und mit Mehl bestäuben.
5.
Teig ausrollen und 12 Kreise, etwas größer als die Förmchen ausstechen oder -schneiden. Die Förmchen damit mit Rand auslegen und leicht andrücken. Teig für den Belag in die Förmchen füllen und mit Kirschen belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Min. backen.