Kirsch-Pistazien-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirsch-Pistazien-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
519
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien519 kcal(25 %)
Protein17 g(17 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium732 mg(18 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin231 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Süßkirsche
1 EL Mehl für die Kirschen
Butter für die Form
4 Eier
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
75 g Mehl
1 Msp. Backpulver
100 g Quark
75 ml Milch
1 Prise Salz
60 g gehackte Pistazien
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkirscheQuarkMilchPistazieZuckerVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.

2.

Die Kirschen waschen und entsteinen. Mit etwas Mehl bestauben. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl, Backpulver, Quark und Milch zur Eigelbmasse geben und gut unterrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

3.

Die Hälfte des Teiges einfüllen, die Hälfte der Kirschen und die Pistazien darauf verteilen, dann den restlichen Teig drüber geben, glatt streichen und die übrigen Kirschen darüber streuen.

4.

Im heißen Ofen 35-40 Minuten goldbraun backen und mit Puderzucker bestaubt servieren.