print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Backen mit Superfood

Kirsch-Sahnetorte

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kirsch-Sahnetorte

Kirsch-Sahnetorte - Fruchtige Torte für besondere Anlässe!

Health Score:
Health Score
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig
Kalorien:
328
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sauerkirschen bringen eine Extraportion Folat in die Sahnetorte, wir benötigen dieses B-Vitamin für die Blutbildung. Zusätzlich helfen uns die Früchtchen beim Einschlafen, den Sie sind eine gute Quelle für Melatonin. Dies reguliert maßgeblich unseren Schlaf-Wach-Rhytmus.

Eine Sahne-Torte kann und muss auch nicht supergesund sein, wenn wir Sie selten dafür jedoch ganz bewusst genießen. Süße ist dennoch eine Gewöhnungssache, sprich wenn wir in unserem Alltag Zucker reduzieren, dann schmeckt uns die Torte auch mit weniger Zucker. 

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien328 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker9,1 g(36 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Pro Stück
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium226 mg(6 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod2,4 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure5,9 mg
Cholesterin68,7 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Stücke
125 g
1 Msp.
90 g
1 Prise
1
100 g
12 Blätter
weiße Gelatine
100 g
250 g
1 Prise
750 g
370 g
Sauerkirschen (1 Glas)
1 Päckchen
50 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Springform 26 cm Durchmesser, 1 Tortenring, 1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Backpulver, 30 g Zucker und Salz mischen. Eigelb und Butter in Flöckchen darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann schnell mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einem gefetteten Springformboden (26 cm Durchmesser) ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darum schließen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 15–20 Minuten backen. Boden sofort nach dem Backen lösen, erst nach dem Erkalten auf eine Tortenplatte legen. Tortenring um den Boden schließen.

2.

Für die Füllung Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Schokolade in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Quark, 30 g Zucker und Vanillepulver verrühren. Gelatine leicht ausdrücken, bei mäßiger Hitze auflösen und unter Quarkmasse rühren. Kurz kühlstellen. Sahen steif schlagen und unterheben.

3.

Hälfte der Quarksahne-Masse auf dem Mürbeteigboden verstreichen. Schokolade unter übrige Quarksahne-Masse rühren und vorsichtig auf der Quark-Sahne-Schicht verstreichen. 3 Stunden kühl stellen.

4.

Inzwischen Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Saft auffangen. Tortengusspulver nach Anleitung mit Kirschsaft und retlichem Zucker zubereiten. Kirschen auf der Sahnetorte verteilen. Tortenguss gleichmäßig darüber geben. Torte nochmals kurz kühl stellen. Tortenring entfernen und Tortenrand mit Schokoraspeln bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar