Kirsch-Streusel-Kuchen mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirsch-Streusel-Kuchen mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
20 g
frische Hefe
100 ml
lauwarme Milch
250 g
2 EL
50 g
zerlassene Butter
Für den Belag
1 kg
4
1 Prise
150 g
150 g
weiche Butter
250
20 ml
150 g
gemahlene Mandelkerne
Butter fürs Blech
Mehl zum Arbeiten
Für die Streusel
150 g
150 g
150 g
zerlassene Butter
100 g
Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in der Milch glatt rühren. Mehl, Zucker und Butter in eine Rührschüssel geben, die Hefemilch zufügen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 180 °C Ober-/unterhitze vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers unterschlagen. Die Butter mit dem restlichen Zucker, den Eigelben, dem Frischkäse und dem Amaretto schaumig rühren. Die gemahlenen Mandeln unterrühren und den Eischnee locker unterheben.
3.
Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche zusammenkneten und auf einem gebutterten Backblech dünn ausrollen, dabei einen Rand formen. Die Käse-Ei-Masse darauf geben, glatt streichen und die Kirschen darauf verteilen.
4.
Für die Streusel das Mehl mit Mandelblättchen und Zucker mischen. Die flüssige Butter zugeben, mit den Knethaken des Handrührgeräts zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, abkühlen lassen und zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.