Kirsch-Trifle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirsch-Trifle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
569
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien569 kcal(27 %)
Protein8 g(8 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium281 mg(7 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
8
Zutaten
500 ml
500 g
60 g
1 ½ Päckchen
2
2 TL
250 g
heller Biskuitkuchenboden ca. 2 Lagen
1 ½ Gläser
2 EL
2 EL
Amarenakirschsirup
100 g
40 ml
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneSherryAmarenakirscheZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
400 ml Milch mit 250 g Sahne und dem Zucker aufkochen. Das
2.
Vanillepuddingpulver in der restlichen Milch glatt verrühren. Diese Mischung in die kochende Milchmischung rühren und 2 Minuten unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze kochen. Vom Herd nehmen, die Eigelbe verquirlen und unter den Pudding rühren, mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.
3.
Den Boden einer großen rechteckigen Form mit einem Teil des Wiener Bodens auslegen. Die Schattenmorellen abgießen, vorsichtig ausdrücken und abtropfen lassen. 150 Gramm Kirschen für die Garnitur beiseite stellen. Die Kirschkonfitüre mit dem Sirup verrühren. Die Amarenakirschen mit dem Kirschwasser unter die Schattenmorellen mischen.
4.
Den Biskuit in der Form mit der Hälfte des Sherrys beträufeln und mit der Konfitürenmischung bestreichen. Erst die Hälfte des Puddings, dann die Hälfte der Kirschen darauf verteilen.
5.
Mit dem übrigen Biskuit bedecken, wieder mit Sherry beträufeln, Pudding und Kirschen darauf schichten. Das Trifle mit Folie bedeckt 2 bis 3 Stunden kalt stellen. Die restliche Sahne steif schlagen und mit dem Spritzbeutel mit großer Sterntülle großzügig auf das Trifle spritzen. Mit den übrigen Kirschen garnieren.