Kirschcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium396 mg(10 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin205 mg
Zucker gesamt46 g(184 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2 EL
8 Blätter
weiße Gelatine
½
250 ml
2
4 EL
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheMilchSchlagsahneZuckerZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Kirschen waschen, abtropfen, entsteinen, Stiele und Blätter entfernen.
2.
Die Früchte mit dem Zucker im Mixer fein pürieren, danach nach Belieben durch ein Sieb streichen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4.
Vanilleschote längs halbieren und mit einem Messer das Mark herausschaben. Vanilleschote und Vanillemark in die Milch geben, einmal aufkochen und die Vanilleschote herausnehmen. Eigelb mit Zucker über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen, heiße Milch langsam dazu gießen und weiter schlagen, bis die Masse dicklich ist. Dann vom Feuer nehmen, Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der warmen Eiercreme auflösen. Creme in ein kaltes Wasserbad stellen und weiter schlagen bis sie etwas abgekühlt ist. Kirschpüree unterrühren. Kirschcreme in eine flache Schüssel füllen und kaltstellen. Sahne schlagen. Wenn die Creme anfängt zu gelieren, die Sahne unterziehen. In Schälchen füllen und etwa 2-3 Stunden kalt stellen.