Kirschcremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschcremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
5 g
Butter (1 nussgroßes Stück)
150 g
4
Likör nach Belieben
200 g
entkernte Kirschen
1 Päckchen
Für die Creme
4
120 g
50 g
abgeriebene Zitrusschale von 1 Zitrone
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlKirscheZuckerZuckerMehlButter

Zubereitungsschritte

1.

Eier und Zucker mit dem Schneebesen zu einer lockeren Schaummasse schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, durchsieben und vorsichtig unter die Schaummasse rühren. Dann die im Wasserbad geschmolzene Butter und das Vanillearoma hinzufügen. Den Teig in eine gebutterte und mit Zucker bestreute Kuchenform (24 cm Durchmesser) geben und im vorgeheizten Herd bei 200°C 1/2 Stunde backen. Den fertigen Teigboden aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Einmal in der Mitte durchschneiden, von der Deckplatte einen Rand abschneiden, so dass sie einen kleineren Durchmesser als die untere Teigplatte hat.

2.

Nun die Creme zubereiten. Dazu Eigelb und Zucker in einer kleinen, nicht verzinnten Kupferkasserolle mit einem Spatel verrühren. Das Mehl, die vorher gekochte Milch und die abgeriebene Zitronenschale unter ständigem Rühren langsam untermischen. Die Masse bei mittlerer Hitze eindicken und einige Minuten unter ständigem Rühren aufkochen. Abkühlen lassen. Den größeren Teigboden auf die Arbeitsplatte legen, mit Likörtränken, mit einer Schicht Creme überziehen und am Rand mit Kirschen belegen. Die Deckplatte ebenfalls mit Likör tränken, mit Creme überziehen und auf die andere Teigplatte legen.