Kirschgranita mit Vanillesahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschgranita mit Vanillesahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
434
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien434 kcal(21 %)
Protein2 g(2 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker47 g(188 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt69 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
1 EL
180 g
40 ml
150 ml
1 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheZuckerSchlagsahneZitronensaftVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Kirschen waschen, entsteinen und mit dem Zitronensaft in einem Mixer fein pürieren.
2.
Den Zucker mit 200 ml Wasser zum Kochen bringen und solange Kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, mit dem Kirschpüree und Schnaps verrühren und in eine flache Schale füllen. Die Schale für 3-4 Stunden in das Gefrierfach stellen und ab und zu mit einer Gabel umrühren.
3.
Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und zu dem Kirschsorbet servieren.