Kirschkonfitüre mit Zitronengras

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkonfitüre mit Zitronengras
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
445
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien445 kcal(21 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate102 g(68 %)
zugesetzter Zucker85 g(340 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium192 mg(5 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt100 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
Sauerkirschen entsteint
2 Stiele
500 g
Extra- Gelierzucker (2:1)
40 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheZitronengras

Zubereitungsschritte

1.
Die Gläser säubern und mit heißem Wasser ausspülen, umgedreht trocknen lassen. Deckel kurz in Wasser aufkochen.
2.
Die Kirschen in einen großen Topf geben, mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken. Das angedrückte Zitronengras (am besten mit einem Plattiereisen platt drücken) zugeben und mit dem Gelierzucker vermischt aufkochen lassen, ca. 4 Minuten sprudelnd unter Rühren kochen lassen und den Likör einrühren (Gelierprobe machen). Zitronengras wieder herausnehmen und die Marmelade randvoll in die Gläser füllen, verschließen und umgedreht ca. 10 Min. auf den Deckel stellen.
3.
Wieder umdrehen und auskühlen lassen. Kühl und dunkel aufbewahren.