Kirschkuchen mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g getrocknete Kirschen
2 EL Rum oder Apfelsaft
1 Mango
Margarine für die Form
180 g vegane Margarine
200 g Zucker
60 g Reismehl
100 g Kamutmehl
50 g gemahlene Mandelkerne geschält
2 TL Weinstein-Backpulver
100 g Reisflocken zart
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kirschen grob hacken und mit dem Rum (oder Saft) beträufeln. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Etwa 150 g davon abwiegen und mit 100 ml Wasser etwa 25 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen. Anschließend durch ein feines Sieb in eine weitere Schüssel passieren und abkühlen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Kuchenform ausfetten. Die Margarine und den Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Reismehl und 50 ml Mineralwasser unterrühren. Das Kamutmehl mit den Mandeln, dem Backpulver und den Reisflocken vermengen und abwechselnd mit dem Mangopüree unter den Teig rühren. Die Kirschen unterheben und den Teig in die Form füllen. Glatt streichen und ca. 45 Minuten backen. Nach etwa 15 Minuten mit Alufolie abdecken um zu starkes Bräunen zu verhindern. Anschließend auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.