Kirschkuchen mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
125 g
2 EL
2 EL
1 Prise
100 g
kalte Butter
1
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
200 g
4
150 g
1 EL
½
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
25 g
500 g
300 g
4 Tropfen
50 g
Puderzucker zum Bestauben
Süßkirsche zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaSchmandSüßkirscheZuckerMehlButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Kakao, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben, das Eigelb ergänzen und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2.
Währenddessen die Kirschen waschen und entsteinen.
3.
Die Kuchenform ausbuttern. Den Teig auf bemehlter Fläche in Größe der Form ausrollen, hineinlegen, am Boden andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -abrieb verquirlen. Die Stärke dazu sieben und mit dem Ricotta, Schmand und Mandelaroma unterrühren. Den Eischnee unterheben. Die Creme auf dem Kuchenboden verteilen und die Kirschen darauf verteilen. Leicht in die Käsecreme drücken und mit den Mandeln bestreuen. Den Kuchen im Ofen (2. Schiene von unten) ca. 60 Minuten backen. Falls er zu stark bräunt, mit Alufolie abdecken. Anschließend im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen.