Kirschkuchen mit Mascarpone und Marmelade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen mit Mascarpone und Marmelade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
1494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.494 kcal(71 %)
Protein11 g(11 %)
Fett93 g(80 %)
Kohlenhydrate153 g(102 %)
zugesetzter Zucker96 g(384 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium614 mg(15 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod165 μg(83 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren59,7 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin254 mg
Zucker gesamt120 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Blätterteig TK
Mehl für die Arbeitsfläche
60 g zerlassene Butter
650 g verschiedenfarbige Kirschen
250 g Gelierzucker
30 ml Cassis
350 g Mascarpone
100 g Zucker
150 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Blätterteig auftauen lassen, auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und in 4 Rechtecke (ca. 15x25 cm) ausrollen. 4 ovale, gebutterte Portionsförmchen damit auskleiden, mit der restlichen Butter bestreichen und im vorgeheizetn Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.
3.
Zwischenzeitlich die Kirschen waschen, 150 g für die Garnitur beiseite legen und die restlichen mit dem Gelierzucker in einem Topf mischen und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, vom Herd ziehen, den Likör untermischen, die Kirschen in ein Glas füllen und abkühlen lassen.
4.
Die Mascarpone mit dem Zucker verrühren, die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterziehen.
5.
Den Blätterteig aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Die Kirschmarmelade darauf verteilen, mit der Mascarponecreme bedecken und mit den Kirschen belegen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.