Kirschkuchen mit Streuseln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschkuchen mit Streuseln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 5 h 10 min
Fertig
Kalorien:
5591
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.591 kcal(266 %)
Protein68 g(69 %)
Fett300 g(259 %)
Kohlenhydrate623 g(415 %)
zugesetzter Zucker205 g(820 %)
Ballaststoffe12,3 g(41 %)
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D8,7 μg(44 %)
Vitamin E11,1 mg(93 %)
Vitamin K43,5 μg(73 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin18,4 mg(153 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure268 μg(89 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin44,2 μg(98 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium2.945 mg(74 %)
Calcium443 mg(44 %)
Magnesium232 mg(77 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren184,7 g
Harnsäure319 mg
Cholesterin1.189 mg
Zucker gesamt311 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
400 g Mehl
2 Eier
250 g Butter
125 g Zucker
1 Msp. Zimt
1 Msp. Zitronenschale
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Belag
6 Blätter rote Gelatine
500 g Kirschsaft
250 ml Kirschsaft
200 ml trockener Rotwein
1 unbehandelte Zitrone Saft
60 g Zucker
Außerdem
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL Puderzucker
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterRotweinSchlagsahneZuckerZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in der Mitte eine Mulde drücken. Die Eier hineingeben und die kalte Butter in Stücken auf dem Mehl verteilen. Den Zucker, Zimt und Zitronenabrieb auf den Rand streuen und die Eier von der Mitte aus mit den restlichen Zutaten durchhacken (am besten mit einer Taigkarte). Zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf ein wenig Wasser zugeben. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
3.
Etwa 1/3 von dem Teig abnehmen und zwischen den Händen zu Streuseln zerbröseln. Den restlichen Teig gleichmäßig in die Springform drücken und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Streusel auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und ebenfalls im Ofen ca. 15 Minuten mitbacken. Alles aus dem Ofen nehmen, den Kuchenboden vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen.
4.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kirschen waschen und entkernen. Den Kirschsaft mit dem Rotwein und Zucker aufkochen lassen. Die Kirschen zugeben und 2-3 Minuten mitköcheln lassen. Vom Feuer nehmen, einige Kirschen für die Garnitur beiseite legen und unter den Rest die ausgedrückte Gelatine rühren und auflösen lassen. Etwas abkühlen lassen.
5.
Den Springformrand um den Boden legen und die Kirschmasse hineinfüllen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit den Streuseln bestreuen. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und den Kuchen damit verzieren. Mit den übrigen Kirschen belegen und mit Minze garniert servieren.