Kirschsorbet mit Johannisbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschsorbet mit Johannisbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium396 mg(10 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt43 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Johannisbeeren
400 ml Kirschsaft
70 g Zucker
2 EL Vanillezucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenZuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Die Johannisbeeren abbrausen, trocken tupfen und mit Hilfe einer Gabel abperlen.
3.
Step 2
4.
Den Kirschsaft zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufkochen, die Johannisbeeren hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Johannisbeeren mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
5.
Step 3
6.
Die Johannisbeer-Kirsch-Mischung durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen. In eine flache Metallschale füllen und im Tiefkühler ca. 4 Stunden gefrieren lassen. Während der ersten 2 Stunden alle halbe Stunde mit einer Gabel kräftig umrühren.
7.
Step 4
8.
Das fertige Sorbet aus dem Gefrierfach nehmen und mit einem Löffel feine Späne abschaben. Diese in Dessertgläser füllen und servieren.