Kirschtarte mit Canache-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschtarte mit Canache-Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
250 g
1 Prise
60 g
½
Zitrone unbehandelt
2 TL
50
gemahlene Mandelkerne
160 g
1
Für den Belag
250 ml
500 g
Kuvertüre zartbitter
2 TL
1 Glas
½
Zitrone unbehandelt
2 Packung
Kirschsaft zur Ergänzung
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Boden das Mehl mit Salz, Zucker, abgeriebener Zitronenschale, Vanillezucker und Mandeln mischen. Die Butter mit der Teigkarte unterhacken. Dann das Ei einarbeiten und alles rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig mind. 30 Minuten kühlen.
2.
Den Backofen auf 190°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Obsttortenbodenform gut ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen.
3.
Den Teig gleichmäßig ausrollen, die Form damit auskleiden, einen Rand hochziehen, mehrmals mit der Gabel einstechen und den Boden in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Dann den Kuchenboden etwas in der Form abkühlen lassen, auf einem Kuchengitter ganz erkalten lassen.
4.
Für den Belag die Schlagsahne zum Kochen bringen. Inzwischen die Kuvertüre in Stücke schneiden. Die kochende Sahne vom Herd nehmen und die Kuvertüre einrühren, bis sie sich völlig aufgelöst hat. Die Schokoladensahne abkühlen lassen. In lauwarmem Zustand mit dem Kirschwasser abschmecken.
5.
Wenn die Schokoladensahne ganz abgekühlt ist, die Sauerkirschen abgießen, dabei den Saft auffangen, die Kirschen abtropfen lassen.
6.
Den Saft evtl. mit Kirschsaft auffüllen. Den Tortenguss mit dieser Flüssigkeit nach Packungsanweisung zubereiten. Die abgeriebene Zitronenschale zugeben. Den Guss vom Herd nehmen und die Kirschen dazugeben; abkühlen lassen.
7.
Die sehr kalte Schokoladensahne schnittfest schlagen und gleichmäßig auf den abgekühlten Tortenboden streichen. Die fast lauwarmen Kirschen gleichmäßig darauf verteilen. Den Guss fest werden lassen.