Kirschtarte mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschtarte mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
5926
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.926 kcal(282 %)
Protein94 g(96 %)
Fett348 g(300 %)
Kohlenhydrate562 g(375 %)
zugesetzter Zucker193 g(772 %)
Ballaststoffe38,8 g(129 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D8,5 μg(43 %)
Vitamin E56 mg(467 %)
Vitamin K48,9 μg(82 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure799 μg(266 %)
Pantothensäure6,2 mg(103 %)
Biotin70,8 μg(157 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium3.008 mg(75 %)
Calcium458 mg(46 %)
Magnesium524 mg(175 %)
Eisen16,8 mg(112 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren158,6 g
Harnsäure314 mg
Cholesterin1.248 mg
Zucker gesamt388 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g Mehl
50 geriebene Walnüsse
125 g kalte Butter
2 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Für die Mandelcreme
125 g weiche Butter
100 g Zucker
125 g gemahlene Mandelkerne
50 g Mehl
2 Eier
50 g Schlagsahne (frisch)
30 ml Kirschwasser
Für den Belag
700 g Sauerkirschen (550 g ohne Stein)
30 ml Kirschwasser
250 g Himbeergelee
Ausserdem
frische Himbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheMandelkernButterZuckerSchlagsahneZucker

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Nüssen, Zucker und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 3 EL lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Für die Mandelcreme Butter und Zucker hell-cremig aufschlagen, die Eier nach und nach zufügen und einige Minuten weiter schlagen. Mandeln mit dem Mehl vermischen und unter die Buttermasse heben.
3.
Die Kirschen waschen und abtrocknen, entsteinen und aufpassen das sie in ihrer Form nicht zu sehr beschädigt werden.
4.
In einem Topf die entsteinten Kirschen mit dem Himbeergelee mischen und zum Kochen bringen.
5.
Die Mischung in eine Schüssel geben, abkühlen lassen und das Kirschwasser hinzufügen.
6.
Den Teig ausrollen und in die gebutterte Springform legen. Mit dem Nudelholz über die Ränder rollen, um den überstehenden Teig abzuschneiden.
7.
Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 30 min kühl stellen
8.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und dann den Teig 10 Min. vorbacken.
9.
Mandelcreme, Schlagsahne und Kirschwasser vorsichtig vermischen und mit Hilfe einer Spritztüte gleichmässig und dünn auf dem Kuchenboden verteilen.
10.
Ca. 15 min backen (die Ränder der Tarte sollten leicht gebräunt sein und die Mandelpaste auch)
11.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen
12.
Dann darauf den Belag verteilen.
13.
Die frischen Himbeeren an den Rand setzten und fertig.