Kirschtorte nach Holländer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschtorte nach Holländer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
641
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien641 kcal(31 %)
Protein5 g(5 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium251 mg(6 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren26,3 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g Blätterteig (TK)
400 g Sauerkirschen (Glas)
100 ml Kirschsaft
1 EL Speisestärke
500 ml Schlagsahne
50 g Zucker
2 Päckchen Sahnesteif
20 ml Kirschwasser
3 EL Aprikosengelee
60 g Puderzucker
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneSauerkirscheBlätterteigZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Aufgetauten Blätterteig auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche zu zwei ca. 12x24 cm großen Platten ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten 10-15 Minuten goldbraun backen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Die Stärke mit dem Kirschsaft glatt rühren und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und Kirschen untermengen. Abkühlen lassen. Sollte die Masse zu fest sein, noch etwas Kirschsaft zugeben.
4.
Die Sahne mit dem Zucker, Sahnesteif und Kirschwasser steif schlagen.
5.
Auf der ganzen Teigplatte (Innenseite) die Kirschmasse verteilen, darauf die Schlagsahne streichen. Den Puderzucker und Gelee mit 1-2 EL Wasser erwärmen und die Oberseite der zweiten Platte damit bestreichen, antrocknen lassen. Jeweils schräg in dreieckige 6 Tortenstücke schneiden. Diese auf die Sahne legen und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren in Stücke schneiden.