Gesundes Grundrezept

Klare Brühe mit Schöberl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Klare Brühe mit Schöberl

Klare Brühe mit Schöberl - So köstlich ist die österreichische Küche!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Rezept für die aus Österreich stammenden Schöberl, haben wir leicht abgewandelt und für den Teig Mehl Type 1050 verwenden. Dieses Mehl ist kein Vollkornprodukt, enthält jedoch mehr Minerals- und Ballaststoffe als die Weißmehlvariante.

Schöberl sind ein rasch und heiß gebackener, salziger Biskuit, welcher anschließend in Rauten geschnitten wird. Typisch werden Sie wie auch hier zu einer klaren Suppen gereicht. Diese können Sie übrigens leicht selbst zubereiten. Hier geht es zu einem leckeren Rezept für einen Gemüsefond.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein16 g(16 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein16 g(16 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium242 mg(6 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin144 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
weiche Butter
2
200 ml
215 g
50 g
Hartkäse fein gerieben
1 l
klare Brühe
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schneebesen, 1 Kastenbackform

Zubereitungsschritte

1.

Butter glattrühren. Eier dazugeben und mit dem Schneebesen zu einer glatten, schaumigen Masse verrühren. Abwechselnd nach und nach unter Rühren Milch und Mehl dazugeben. Zwischendurch immer wieder so lange rühren, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Käse untermischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika würzen. 

2.

Teig in eine falls nötig gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2-3) 20-25 Minuten goldbraun backen. Anschließend Schöberl in kleine Stücke schneiden.

3.

Auf vorgewärmte Teller verteilen. Brühe erhitzen, mit Slaz und Pfeffer abschmecken und über die Schöberl gießen.