print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Gesunder Feierabend

Klare Gemüsesuppe mit Spargel

serviert mit Reis
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klare Gemüsesuppe mit Spargel

Klare Gemüsesuppe mit Spargel - Diese herrlich frische Suppe ist ein super Vitaminlieferant und blitzschnell zubereitet

Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
353
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Folsäure aus dem Thai-Spargel fördert die Zellerneuerung und die Blutbildung. Der Spargel liefert genau wie die Zuckerschoten eine große Portion Zink, die eine anregende Wirkung hat und das Immunsystem unterstützt.

Der Vollkornreis enthält Vitamine der B-Gruppe, die unsere Nerven stärken und dem gesamten Körper gut tun. Sie steuern zum Beispiel den Stoffwechsel und kurbeln effektiv den Abbau von Körperfett an. Außerdem sorgen die entahltenen Ballaststoffe für eine langanhaltende Sättigung.

Dieses Gericht können Sie sehr gut mit weiterem saisonalem Gemüse verfeinern. Es eignet sich optimal als Resteverwertung für Reis oder auch Kartoffeln vom Vortag.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien353 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K6,6 μg(11 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium118 mg(3 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1
1
große Möhre
200 g
Thai-Spargel (ersatzweise grünen Spargel)
125 g
1 EL
450 ml
300 g
gekochter Vollkornreis vom Vortag
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den grünen Teil beiseite stellen. Möhre putzen, waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Thai-Spargel und Zuckerschoten putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Sesamöl im Wok erhitzen. Gemüse zugeben und unter Rühren 7 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Brühe zugießen, Reis unterrühren und aufkochen lassen. Mit dem Grün der Frühlingszwiebel bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Frühlingszwiebeln richtig zubereiten
Wie Sie Möhren kinderleicht waschen, putzen und schälen
Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar