Klare Ochsen schlepp suppe (Oxtail)

(Oxtail)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klare Ochsen schlepp suppe (Oxtail)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
60 g
Fett und 1 kg Ochsenschlepp (gliedweise geschnitten)
2 l
150 g
1
Salz, Pfeffer
5
1
1
1
125 ml
1 Glas
Produktempfehlung

Kräftiger und besser wird diese Suppe, wenn sie mit Klärfleisch (wie bei der Kraftsuppe angegeben) geklärt wird. Außerdem gibt man zum Klärfleisch etwas Schildkrötengewürz (bekommt man als fertige Gewürzmischung zu kaufen). Als Einlage eignen sich Suppennudeln, kleinwürfelig geschnittenes Wurzelwerk und Porree.

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst den gewaschenen und getrockneten Ochsenschlepp in heißem Fett rösten, dann das Wurzelwerk und die würfelig geschnittene Zwiebel (nach Wunsch auch den zerdrückten Knoblauch) mitrösten, mit Wein ablöschen und mit Wasser aufgießen.

2.

Die Gewürze beigeben und das Ganze in etwas 3 - 4 Stunden weich kochen. Sobald der Ochsenschlepp weich ist - das Fleisch muss sich leicht von den Knochen lösen lassen - aus der Suppe nehmen, das Fleisch von den Knochen lösen, in kleine Würfel schneiden und warm stellen.

3.

Die Suppe seihen und entfetten. Vor dem Anrichten mit Pfeffer, Muskat und Madeira abschmecken. Vor dem Servieren das würfelig geschnittene Fleisch im Suppenteller anrichten, die heiße Suppe darübergießen und reichlich mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen.