Klare Ochsenschwanzsuppe

Oxtail clair
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klare Ochsenschwanzsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
20 g
1
kleines Lorbeerblatt
1
1
Likörglas Sherry oder Madeira
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelTomateLorbeerblattNelkePimentSalz

Zubereitungsschritte

1.

Viele Hausfrauen ziehen es vor, die klare Oxtail-Suppe fertig in der Dose zu kaufen und lediglich mit Champignons und einem Schuß Sherry abzuschmecken. So erlebt man es auch in vielen Lokalen. Dennoch geht nichts über eine selbst gefertigte Ochsenschwanzsuppe!

2.

Den in ca. 4 cm lange Stücke zerkleinerten Ochsenschwanz kalt abwaschen und abtrocknen. In einem Topf mit ein wenig Fett etwa zehn Minuten scharf anbraten. Die Zwiebel mit der Nelke spicken, mit dem übrigen Gemüse hinzufügen und 4-5 Minuten mitbraten. Jetzt 2 oder 3 Pimentkörner zugeben und mit Wasser aufgießen. Man kann auch die Hälfte des Wassers durch Fleischbrühe ersetzen.

Salzen und noch etwa 90 Minuten kochen lassen. Dann die Brühe durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen. Die entstandene Fettschicht vorsichtig abschöpfen. Fleisch von den Knöchelchen lösen, zerkleinern und in die Suppe geben. Abermals erhitzen und zuletzt mit Sherry oder Madeira fein absch mecken.

Man kann beim Servieren Petersilie oder einen Klacks ungezuckene Schlagsahne auf die Suppe geben.