Klare Zucchini Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klare Zucchini Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
94
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien94 kcal(4 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K61,9 μg(103 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium739 mg(18 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4 Stück
50 g
4 Stangen
4 Stück
1 EL
1 Zweig
4 Zweige
1 Stück
1 l
1 Stück
Zitronen unbehandelt
12 Stück
3 Stück
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini, Schalotten, Knoblauch und Trockentomaten in feine Würfel (Brunoise) schneiden. Selleriestangen auf den Außenseiten schälen oder Fäden abziehen. Stangen in Brunoise schneiden, Blätter grob hacken.

2.

Alles zusammen mit dem Rosmarinzweig in einem großen Topf im heißen Olivenöl farblos anschwitzen. Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen, dann die Hitze sofort zurückdrehen.

3.

Jetzt Peperoniwürfel (ohne Kerne), gezupfte Petersilienblätter, Thymianblättchen, Cocktailtomaten und in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln dazugeben. Zitrone schälen, Schale von einer halben Zitrone zur Suppe geben. Noch einmal 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen - nicht mehr kochen! Zum Schluss noch einmal mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.