Klassischer Caesar-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klassischer Caesar-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
mittelgroße Römersalat
Anchovis Paste
1
1
kleiner Thymianzweig
3 Scheiben
Ciabatta oder französisches Weißbrot
4 EL
1 EL
1 TL
1
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
125 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zu Beginn den Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Dann die Kräuter abbrausen und die Blättchen vom Stiel zupfen.

2.

Daraufhin die Brotscheiben in Würfel (Kantenlänge etwa 2 cm) schneiden, 2 EL Olivenöl erhitzen und darin das Brot knusprig bräunen. Außerdem Thymian und Rosmarin zugeben und verrühren, Croutons auf Küchenkrepp auskühlen lassen.

3.

Für das Dressing Zitronensaft und Essig gut verrühren, Knoblauch dazupressen, mit Senf, Anchovis-Paste, Sirup und Worcestersauce sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse fein raspeln, etwa 2 EL davon unter das Dressing rühren.

4.

Die Salatblätter gründlich mit dem Dressing vermengen, restlichen Käse und Croütons darübergeben, sofort servieren.

Zubereitungstipps im Video