Klassischer Maulwurfkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klassischer Maulwurfkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
5443
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.443 kcal(259 %)
Protein111 g(113 %)
Fett383 g(330 %)
Kohlenhydrate396 g(264 %)
zugesetzter Zucker355 g(1.420 %)
Ballaststoffe48,1 g(160 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D12,5 μg(63 %)
Vitamin E79,6 mg(663 %)
Vitamin K62,7 μg(105 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin33 mg(275 %)
Vitamin B₆2,4 mg(171 %)
Folsäure501 μg(167 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin236 μg(524 %)
Vitamin B₁₂8,1 μg(270 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium6.600 mg(165 %)
Calcium1.045 mg(105 %)
Magnesium1.075 mg(358 %)
Eisen62,7 mg(418 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink18 mg(225 %)
gesättigte Fettsäuren136,2 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin1.429 mg
Zucker gesamt396 g

Zutaten

für
1
Für den Kuchen
5
1 Prise
220 g
2 EL
3 TL
250 g
gemahlene Haselnüsse
3 EL
400 ml
2 EL
170 g
Für den Maulwurf
30 g
1 TL
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker verquirlen, den Kakao, das Backpulver, die Haselnüsse und die Milch unterrühren. Den Eischnee unterziehen und den Teig in die Kuchenform füllen. Im Backofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
3.
Den Kuchen danach abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Den ausgekühlten Kuchen mit einem Löffel so aushöhlen dass nur noch ein dünner Boden und der Rand stehen bleibt. Das Kucheninnere zerkrümeln. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, die Schokoraspel und die Kuchenkrümel unterheben und die Masse auf den Kuchenboden häufeln, sodass ein Maulwurfshügel entsteht. Den Kuchen ca. 1 Stunde kühlstellen.
5.
Das Marzipan mit dem Kakaopulver und dem Puderzucker verkneten und daraus einen kleinen Maulwurf formen.
6.
Den Maulwurfkuchen mit dem Marzipan-Maulwurf servieren.