Klassischer Sauerbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klassischer Sauerbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein41 g(42 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium782 mg(20 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink10,6 mg(133 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml Rotwein
100 ml Rotweinessig
2 Lorbeerblätter
4 Gewürznelken
je 1 EL Pfefferkörner und Wacholderbeere
800 g Rinderbraten
Salz, Pfeffer
3 EL Öl
1-2 EL Speisestärke
40 g Rosinen

Zubereitungsschritte

1.

Rotwein mit Essig und 200 ml Wasser mischen. Alle Gewürze zugeben und das Fleisch in einem großen Gefrierbeutel darin 1-2 Tage marinieren.

2.

Das Fleisch herausnehmen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl rundherum braun anbraten und mit der Marinade nach und nach ablöschen. Zugedeckt 1 ½ -2 Stunden schmoren.

3.

Das Fleisch herausnehmen, den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen. Speisestärke mit kaltem Wasser glatt rühren und den Sud damit binden. Rosinen zugeben und 5 Minuten leise kochen lassen. Den Braten in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.