Kleine Apfel-Walnuss-Küchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Apfel-Walnuss-Küchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
8
Für die Füllung
60 g
600 g
säuerliche Äpfel
½
Zitrone Saft
3
75 g
2 EL
100 g
100 g
gemahlene Walnüsse
1 TL
8
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelWalnussZuckerButterVanillezuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Zucker, Ei und der Butter in kleinen Stücken in eine Schüssel geben. Zwischen den Händen zu Krümeln reiben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gehüllt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2.
Inzwischen für die Füllung die Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen. Die Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Mit dem Zitronensaft vermengen. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Butter zur schaumig quirlen. Das Mehl, die Nüsse und den Zimt unterrühren.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Förmchen ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen. Den Teig in 8 Stücke teilen und jeweils zu kleinen Quadraten ausrollen. Die Förmchen mit dem Teig auskleiden, dabei auch einen Rand mitformen. Die Förmchen mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und im Ofen ca. 10 Minuten blind backen. Herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen. Die Äpfel unter den Nussteig mengen und die Masse in die Förmchen verteilen. Je mit einer Walnuss belegen, zurück in den Ofen schieben und in etwa 20 Minuten fertig backen.
5.
Herausnehmen, kurz auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.