Kleine Apfelkuchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kleine Apfelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
648
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien648 kcal(31 %)
Protein12 g(12 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium340 mg(9 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren17,2 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
8
Für den Teig
175 g Butter
300 g Mehl
50 g Zucker
1 Ei
Für die Füllung
3 Eier
75 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
60 g flüssige, abgekühlte Butter
100 g Mehl
100 g geschälte, gemahlene Mandelkerne
4 kleine Äpfel
2 EL Zitronensaft
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Puderzucker zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMandelkernZuckerButterZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten für den Teig zügig miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Inzwischen für die Füllung die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Butter zur Schaummasse verarbeiten. Das Mehl und die Mandeln unterrühren. Die Äpfel schälen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und die Oberfläche mehrfach einschneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Kreise (Durchmesser 12-14 cm je nach Hähe der Förmchen) ausstechen. Die Tarteletteförmchen ausbuttern und mit dem Teig auskleiden, dabei auch einen Rand mitformen. Die Tartelettes mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten blind backen. Herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen, die Mandel-Masse auf den Tartelettes verteilen und je eine Apfelhälfte hineindrücken. Die Tartelettes zurück in den Ofen geben und in etwa 20 Minuten fertig backen.

3.

Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, die Tartelettes aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestauben.