Kleine Baba auf Rhum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Baba auf Rhum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium129 mg(3 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
400 g Mehl
½ Würfel frische Hefe ca. 21 g
160 ml Milch
80 g Zucker
4 Eier
80 g weiche Butter
weiche Butter für das Backblech
Für den Sirup
150 g Zucker
100 ml Rum
Zum Servieren
Schlagsahne
Himbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerZuckerButterHefeEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen.
2.
Die Hefe mit 2 EL lauwarmer Milch und 2 EL Zucker verrühren und darin auflösen. In die Mehlmulde gießen, mit etwas Mehl zu einem Vorteig anrühren und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließend die übrige Milch, den restlichen Zucker, die Eier und die Butter mit in die Schüssel geben und alles zu einem mittelfesten Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Erneut abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
3.
Die Mulden eines Mini-Brioche-Backblechs ausbuttern.
4.
Den Teig nochmal kurz kneten, zu einem Strang formen und in 12 Stücke teilen. Daraus Kugeln formen und in die Mulden legen. Abgedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
5.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
6.
Die Küchlein im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Anschließend vorsichtig vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
7.
Für den Sirup den Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und den Rum unterrühren. Abkühlen lassen, dann die ausgekühlten Babas damit tränken. Dabei am besten mit einem Pinsel arbeiten, bestreichen, einziehen lassen und erneut bestreichen (oder kurz in den Sirup tauchen).
8.
Nach Belieben mit Schlagsahne und Himbeeren garniert servieren.
Schlagwörter