Kleine Brennnessel-Schmand-Quiches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Brennnessel-Schmand-Quiches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Für den Teig
250 g Mehl
125 g kalte Butter
1 Prise Salz
1 Ei
Für den Belag
125 g frische Brennnessel
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 Eier
125 g frisch geriebener Gruyère-Käse
100 g Schlagsahne
125 g saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
8 kleine Quicheformen (ca. 8-10 cm Durchmesser)
Butter für die Formen
Mehl für die Formen
Brennnesselspitze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Inzwischen für den Belag Brennnesseln waschen, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen, anschließend hacken. Schalotte und Knoblauch schälen, beides sehr fein hacken und in Butter glasig dünsten, dann abkühlen lassen. In einer Schüssel die Eier verquirlen, die Schalotten-Knoblauch-Mischung, den Käse, den Sauerrahm und die Sahne unterrühren und das Ganze salzen und pfeffern.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und die gebutterten und ausgemehlten Quicheformen damit auskleiden. Die gehackten Brennnesseln auf dem Teig verteilen, die gewürzte Käse-Eier-Sahne darüber gießen und die Mini-Quiches auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) etwa 35 Min. backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, aus der Form stürzen, auf einem Kuchengitter lauwarm auskühlen lassen und nach Belieben mit Brennnesselspitzen garniert servieren.
Schlagwörter