Kleine Burgerbrötchen mit Jakobsmuschel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Burgerbrötchen mit Jakobsmuschel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 21 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Mini-Sesambrötchen
60 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
12 Scheiben
3 EL
12
Jakobsmuscheln küchenfertig
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Sesambrötchen halbieren. Die saure Sahne mit dem Schnittlauch vermengen und mit Pfeffer würzen. Den Spinat waschen, putzen und trocken tupfen. Den Speck in 1 EL heißem Öl knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anschließend halbieren.

2.

Die Muscheln waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im restlichen Öl auf beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Jeweils waagrecht halbieren. Die saure sahne auf die untere Brötchenhälfte streichen und mit dem Spinat belegen. Darauf die Muschelhälften mit dem Speck legen und die Brötchendeckel darauf setzen.