Kleine Cheeseburger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Cheeseburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Zwiebel
350 g gemischtes Hackfleisch
1 EL feingehackte Petersilie
1 Ei
1 EL mittelscharfer Senf
1 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
4 EL Sojaöl
40 g durchwachsener Speck
8 Mini-Burgerbrötchen
16 kleine Goudascheiben je ca. 4 x 4 cm
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischSojaölSpeckSenfPetersilieZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und halbieren. Die eine Hälfte in Streifen schneiden und beiseite legen, die andere Hälfte sehr fein würfeln. Das Hackfleisch mit Petersilie, Zwiebelwürfel, Ei, Senf, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer zu einem Fleischteig verarbeiten. In 8 Portionen teilen, je einen Burger daraus formen, flach drücken und in heißem Öl je nach Dicke von beiden Seiten jeweils 3 Minuten goldbraun braten.
2.
Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer separaten kleinen Pfanne bei großer Hitze auslassen, dann die Zwiebelstreifen zugeben und anbraten.
3.
Die Brötchen durchschneiden, an den Schnittflächen kurz anrösten, die unteren Brötchenhälften je mit einer Käsescheibe belegen, dann je einen Burger darauf platzieren, mit einer weiteren Käsescheibe bedecken, etwas Speck-Zwiebel-Mischung daraufgeben und mit der anderen Brötchenhälfte bedecken.
 
Woher bekomme ich diese Mini-Burgerbrötchen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Mittlerweile in vielen größeren Supermärkten.