Kleine Erdbeer-Käsekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Erdbeer-Käsekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h 5 min
Fertig
Kalorien:
974
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien974 kcal(46 %)
Protein28 g(29 %)
Fett59 g(51 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker38 g(152 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin19 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium461 mg(12 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren31 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin268 mg
Zucker gesamt51 g

Zutaten

für
6
Für den Mürbteig
200 g
100 g
gemahlene Mandelkerne geschält
1
2 EL
100 g
1 Prise
200 g
Mehl zum Arbeiten
Für die Käsemasse
1
unbehandelte Limette
500 g
250 g
80 g
2 EL
3
2 EL
1 TL
Für den Belag
60 g
350 g
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkErdbeereFrischkäseButterMehlMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit den Mandeln auf die Arbeitsfläche häufeln und in der Mitte eine Mulde formen. Das Ei hinein schlagen und die Sahne dazu geben. Auf den Mehlrand den Zucker, das Salz und die Butter in Stücken geben. Alle Zutaten zu Bröseln hacken und mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig, die Mehlmenge ein wenig variieren, so dass der Teig nicht mehr an den Händen klebt. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Backförmchen mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, 6 Kreise von ca. 20 cm Durchmesser ausstechen und die Förmchen damit auskleiden. In den Kühlschrank stellen.
4.
Für die Käsemasse die Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Den Saft der Frucht auspressen. Beides mit dem Quark, dem Frischkäse, dem Zucker, Vanillezucker, den Eiern, der Stärke und dem Backpulver verrühren. In die Förmchen füllen und glatt streichen. Im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
5.
Die Konfitüre durch ein Sieb streichen. Die Mini-Kuchen aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit der Konfitüre bepinseln. Kurz abkühlen lasse, vorsichtig aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen.
6.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Auf die Törtchen verteilen und mit Minze garnieren.