Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kleine Frühlingsrollen mit Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Frühlingsrollen mit Soße
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Dip
60 g
1
3
2 ½ cm
frischer Ingwer
60 ml
1 EL
60 g
brauner Zucker
Für die Frühlingsrollen
20 g
getrocknete Mu-Err-Pilz
250 g
100 g
½ Bund
100 g
½
unbehandelte Limette Saft
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
24
750 ml
Pflanzenöl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Für den Dip die Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen mit den Chilis, dem Apfelessig, Salz, dem Zucker und 500 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten leise köcheln lassen bis die Sauce leicht eingedickt ist. Die Frühlingszwiebeln untermischen, die Sauce in Schälchen füllen und erkalten lassen.
2.
Für die Frühlingsrollen die Pilze in lauwarm Wasser einweichen, abgießen und in schmale Streifen schneiden. Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Mungobohnenkeimlinge in ein Sieb geben, mit kochenden Wasser übergießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden.
3.
Die Reisnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Danach über einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und mit einer Schere klein schneiden. Das Gemüse mit den Pilzen, Reisnudeln, Minze, Limettensaft, Öl und der Sojasauce mischen und mit Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Die Teigblätter auf einer Arbeitsfläche nebeneinander legen und die Ränder mit kaltem Wasser bestreichen. Jeweils etwas von der Füllung auf eine Teigecke setzen und die Teigblätter diagonal aufrollen. Dabei die Seiten gut verschließen. In einem Topf das Öl erhitzen und die Frühlingsrollen nacheinander goldbraun darin frittieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Mit dem Dip servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar