Kleine Gemüseaufläufe

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Gemüseaufläufe

Kleine Gemüseaufläufe - So simpel und so lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein15 g(15 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K220 μg(367 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C160 mg(168 %)
Kalium836 mg(21 %)
Calcium314 mg(31 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure143 mg
Cholesterin137 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Brokkoliröschen
400 g Blumenkohlröschen
2 Möhren
Salz
1 Knoblauchzehe
50 g Käse (z. B. Emmentaler; 1 Stück)
2 Eier
150 g saure Sahne
Salz
Muskatnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoli und Blumenkohl waschen. Möhren schälen und in Würfel schneiden.

2.

Brokkoli, Blumenkohl und Möhren zusammen in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen.

3.

Gemüse auf 4 kleine Auflaufformen verteilen. Knoblauch schälen und fein hacken. Käse reiben.

4.

Knoblauch mit Eiern, saurer Sahne und Käse verrühren. Mit Salz und frisch abgeriebenem Muskat würzen, über dem Gemüse verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun backen.