Kleine Gugelhupfe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Gugelhupfe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium126 mg(3 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
12
Zutaten
Butter für die Form
Mehl für die Form
175 g weiche Butter
150 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 Vanilleschote Mark
175 g Mehl
40 g gemahlene Mandelkerne geschält
60 g Rumrosine
½ TL Backpulver
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernButterEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden eines Mini-Gugelhupfbackblechs fetten und mit Mehl aussstauben.
2.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier mit Salz, dem Zitronensaft und -abrieb sowie dem Vanillmark verquirlen und zusammen mit dem Mehl, den Mandeln, Rumrosinen und dem Backpulver unter die Masse mengen. Gut verrühren und in die Förmchen füllen. Im Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.