Kleine Gugelhupfe mit Erdbeeren und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Gugelhupfe mit Erdbeeren und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
60 g Erdbeeren
4 Basilikum
60 g weiche Butter
60 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
¼ TL Zitronenschale
50 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
100 g Schlagsahne
60 g frische Erdbeeren
Basilikum für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Förmchen fetten und bemehlen.
2.
Die Erdbeeren waschen auf Küchenkrepp trocken tupfen und klein würfeln. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Das Ei, Salz sowie Zitronensaft- und abrieb zugeben. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermengen und untermischen. Zum Schluss die Beeren und den Basilikum vorsichtig unterheben. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen lassen.
3.
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
4.
Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und jeweils einen Klecks auf jeden Gugelhupf geben. Mit frischen Erdbeeren und Basilikum garniert servieren.