Kleine Käsequiche mit Pflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Käsequiche mit Pflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert185 kcal(9 %)
Protein5,8 g(6 %)
Fett12,9 g(11 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BergkäseMilchButterSalzWasserPflaume

Zutaten

für
18
Teig
250 g
180 g
2-3 EL kaltes Wasser
Füllung
200 g
9
200 ml
2
Eier (Größe M)
Salz, Pfeffer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit 1 TL Salz mischen. Butter in Stückchen und Wasser zugeben. Alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Auf leicht bemehlter Fläche dünn ausrollen. Kleine gefettete Tortelettförmchen (ca. 6 cm Durchmesser) mit dem Teig auskleiden. Teig am Rand gut andrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Tortelettförmchen etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.

Für die Füllung Bergkäse klein würfeln. Pflaumen abspülen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Bergkäse auf dem Teig verteilen. Milch mit Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Käse gießen und mit Pflaumenspalten belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3- 4, Umluft: 180 Grad) 25-30 Minuten backen.

Zubereitungstipps im Video