Kleine Karamellkuchen mit Meersalz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Karamellkuchen mit Meersalz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
100 g
200 g
1 TL
100 g
feiner brauner Zucker
1
200 g
Butter für die Förmchen
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für den Belag
500 ml
gesüßte Kondensmilch
150 g
150 ml
1 TL
Orangenschale unbehandelt
4
Butterkekse mit Erdnüssen
12
grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMehlSchlagsahneErdnusskernZuckerOrangenschale

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Erdnüsse im Blitzhacker fein mahlen. Mit dem Mehl, dem Zimt, dem Zucker sowie 1 Prise Salz mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Die Kondensmilch in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann auskühlen lassen. Die Schokolade klein hacken, im heißen Wasserbad schmelzen lassen und die Sahne sowie den Abrieb unterrühren. Dann vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Teig in 12 gleichgroße Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Förmchen (à 7-8 cm Durchmesser) ausrollen. Die gebutterten Tartelettförmchen mit dem Teig auskleiden und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Backpapier und Hülsenfrüchten bedecken und im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen.
5.
Danach die Böden herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und die Böden auskühlen lassen.
6.
Die Butterkekse im Blitzhacker zu Krümeln verarbeiten. Die Toffeemasse auf die Törtchen verteilen und glatt streichen. Die Schokocreme darauf geben. Jeweils mit einer Haselnuss garnieren und mit Kekskrümeln sowie Salz bestreut servieren.