Kleine Kirsch-Scheiterhaufen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Kirsch-Scheiterhaufen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
542
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien542 kcal(26 %)
Protein10 g(10 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium189 mg(5 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin165 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
4
Zutaten
weiche Butter für die Formen
Zucker für die Formen
250 g
Weißbrot altbacken
125 ml
80 g
1 EL
2
3 EL
4 EL
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotMilchButterZuckerVanillezuckerButter

Zubereitungsschritte

1.
4 ofenfeste Portionsförmchen ausbuttern und mit Zucker ausstreuen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Weißbrot in Scheiben schneiden und in der Milch einweichen. 60 g Butter mit dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter die Butter rühren. Die Brotscheiben leicht ausdrücken und unter die Buttermasse geben. Die Eiweiße steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee vorsichtig unter die Brotmasse heben. In die Förmchen füllen und mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen.
3.
Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldbraun backen.
4.
Die fertigen Scheiterhaufen aus dem Ofen nehmen und mit Kirschen garniert sowie mit Puderzucker bestaubt servieren.