Kleine Maracujakuchen mit Mandeln

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Maracujakuchen mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernZuckerVanillezuckerEiLimetteIngwer

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 Packung
60 g
60 g
gemahlene, abgezogene Mandelkerne
3 EL
50 g
Maracujafruchtfleisch
Außerden
¼
¼
1
40 g
Butter für die Förmchen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier trennen. Die Eiweiße zu einem festen Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Zucker weiß schaumig schlagen, das Mehl darüber Sieben und zusammen mit dem Fruchtfleisch und dem Eischnee unterrühren.

2.

Den Teig in 4 gefettete und gemehlte Gläser füllen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 15-20 Min. backen.

3.

In der Zwischenzeit auf 6 ml Wasser, dem Vanillemark, der Schote, dem in feine Scheiben geschnittenen Ingwer und dem Zucker einen Sirup kochen. Die Limette in Scheiben schneiden, diese vierteln und zugeben. Abschmecken, über die Küchlein träufeln und lauwarm oder kalt servieren.